„Five Reasons for Hope“ by Jane Goodall

„Five Reasons for Hope“ by Jane Goodall

Am 18. Mai 2017 hatte die 6B die einmalige Gelegenheit die berühmte Schimpansenexpertin Jane Goodall live zu erleben (weitere Bilder dazu finden Sie hier!). Den Anfang machte Ali Mahlodji, der mit seinem Werdegang bestehend aus über 40 Jobs dazu aufrief, die Zukunft nicht rein nach Geld und materiellen Dingen zu gestalten. Er hat sich mit seinem Startup Watchado erfolgreich der Aufgabe verschrieben, Millionen rund um den Globus zu inspirieren und ihnen Orientierung zu geben, um gemeinsam ...

Continue Reading →

Science & Art

Science & Art

Wir sind aus Sternenstaub.
Alles, was uns ausmacht und was wir sind, alles was wir wahrnehmen, besteht aus den kleinsten Teilchen. Teilchen, die wir nie mit dem Auge erkennen oder sehen, die alles zusammenhalten. Unglaublich.

Das und Vieles mehr lernten die 7. Klassen bei ihrem Workshop im Naturhistorischen Museum am 24. März im Rahmen der Ausstellung „wie alles begann. von galaxien, quarks und kollisionen“.
Wir hatten die Möglichkeit, uns die Ausstellung anzusehen, die verschiedenen ausgestellten Aspekte zu ...

Continue Reading →

Re-Thinking Hügel

Re-Thinking Hügel

Wir freuen uns mitzuteilen zu dürfen, dass wir heute unsere Intervention am Hügeldenkmal im Hügelpark installiert und präsentiert haben (weitere Bilder dazu finden sie hier).

Das Projekt Re-Thinking Hügel entstand im Rahmen des BE-Unterrichts mit Schüler*innen der 8A und 8C des Bundesgymnasiums Wien XIII Fichtnergasse.

Edward Said beschrieb in seiner Studie „Orientalismus“ den kolonialen Diskurs des Europa im 19. Jahrhundert, zu dem auch der Forscher Carl Anselm Alexander Freiherr von Hügel zu zählen ist.

Continue Reading →

Tabakprävention Workshop

Tabakprävention Workshop

Wir klären gegen Tabak auf!

Nach einer umfassenden Informationsveranstaltung am 9.03.2017 im Festsaal, bekamen alle 2. Klassen am 17.03.2017 erneut Besuch von den Medizinstudenten der AMSA (Austrian Medical Students Association). Im Rahmen dieses von Professor Matej organisierten Präventions-Workshops bekamen die Schüler einen tiefen Einblick in sämtliche Auswirkungen des Tabaks auf unser Leben. Außerdem wurden alle mittels Luftsprüngen und anschließendem Strohhalmatmen eindrucksvoll dazu animiert, das Gefühl einer fortgeschrittenen Raucherlunge am eigenen Körper zu erforschen.

Continue Reading →

The Lost Element

The Lost Element

WORKSHOP MIT ANKA LESNIAK

In insgesamt 4 BE-Stunden, besuchte uns eine polnische Künstlerin und zeigte uns Kunst im Unterricht von einer ganz anderen Seite, als wir sie bislang kannten (Bilder dazu finden Sie hier).
Zuerst brachte sie uns, anhand einer Präsentation, die Geschichte einer berühmten Mamorskulptur näher, wobei wir dazu eingeladen wurden selbst in das Bild zu interpretieren und unsere Meinungen bezüglich einer aktuellen Diskussion zu äußern.

Anschließend beschäftigten wir uns mit Händen sowie ...

Continue Reading →

Mediators marking experiences…

Mediators marking experiences…

Dank Herrn Professor Haselmayer durften wir an dem Projekt ,, Mediators marking experiences“ teilnehmen (Fotos dazu finden Sie hier!). Der Workshop wurde von zwei kubanischen Künstlern gestaltet und ausgeführt. Für das Projekt suchten wir uns einen Gegenstand aus der uns wichtig ist, und fassten dessen Bedeutung in einem kurzen Text zusammen. An einem Fotoshooting teilzunehmen und Teil einer Ausstellung zu werden war eine völlig neue Erfahrung für uns. Die Ausstellung wird am 12. Dezember um 17h ...

Continue Reading →

Rhetorik Workshop

Rhetorik Workshop

Im Rahmen des Deutschunterrichts organisierte Prof. Graf einen Rhetorikworkshop für beide 7. Klassen, der von einer Theaterpädagogin des Burgtheaters durchgeführt wurde. Dieser sollte den Schülern zusätzliche Fähigkeiten im Rahmen des im Unterricht gerade behandelten Themen „Rede, Meinungsrede und Rhetorik“ vermitteln, welches der Vortragenden ohne Zweifel gelungen ist. Durch ihren theaterpädagogischen Input konnten die SchülerInnen unter anderem ihr Auftreten und ihre Wirkung auf andere erproben und reflektieren sowie die Macht des gesprochenen Wortes besser einschätzen lernen.

 Hier ein ...

Continue Reading →

„Vertriebene und Verbliebene…“

„Vertriebene und Verbliebene…“

Workshop „Vertriebene und Verbliebene erzählen“:

Am Donnerstag, den 7. April nahm die 7B im Rahmen des Geschichte-Unterrichts an einem Workshop im Völkerkundemuseum teil. Nach einem kurzen Einstieg mit Kartenmaterial der Tschechoslowakei in den Grenzen von 1918-1938, und einer kurzer Interviewsequenz mit verschiedenen Betroffenen, die vertrieben wurden und aus der Zeit der NS- Zeit berichteten, folgte eine Gruppenarbeit der SchülerInnen. Dabei sollten sie sich vor allem mit den Biografien der Betroffenen auseinandersetzen. Dafür durften sie mit Hilfe ihrer Smartphones Informationen ...

Continue Reading →

Safe Zone II

Safe Zone II

Nachdem wir unseren Workshop mit Lindá und Danielá Dostalková im März hatten besuchte uns Danielá Dostalková vor einer Woche um die entstandenen Arbeiten zu bringen und auszustellen. Nachdem es unmöglich war eine Parkgarage als unüblichen Ausstellungsort zu finden wurde die Suche danach wie und wo man die Transparente ausstellen könnte zum Konzept des letzten Workshops. „We will do a walking exhibition and use public space and whatever we find to put our banners on, next, above or around ...

Continue Reading →

Safe Zone

Safe Zone

Workshop with Artists In Residence Danielá and Linda Dostálková (weitere Bilder finden Sie hier!)

„Bring objects which represent what you love. Can be a lipstick or it is an immaterial thing then think about how to materialize this idea.“ war die Anweisung zur Vorbereitung an die Schülerinnen und Schüler der Künstlerin Danielá Dostálková. Die beiden Künstlerinnen, die sich in ihrer künstlerischen Praxis mit den Mitteln der Photographie und dem Genre des Stilllebens beschäftigen ...

Continue Reading →
Page 1 of 2 12