m a u t h a u s e n – eine ode an das jetzt

m a u t h a u s e n – eine ode an das jetzt

Bilder vom Lehrausgang findest du hier.

Am 5. Dezember, passenderweise am Tag des Krampus, fuhren die beiden 8. Klassen für einen Tag mit dem Bus nach Mauthausen. Ich wusste nicht, was ich erwarten sollte. Doch als ich erfuhr, dass Mauthausen auch ein Dorf ist und wir am ehemaligen nahegelegenen Konzentrationslager ankamen, war ich irgendwie verwundert. Wenn man im Geschichteunterricht davon lernt oder Bilder sieht, scheint man zu meinen, die Grausamkeit dieses Ortes zu ...

Continue Reading →

NRW 2017 Podiumsdiskussion…

NRW 2017 Podiumsdiskussion…

weitere Bilder dazu finden sie hier.

Continue Reading →

WorldPressPhoto 2017

WorldPressPhoto 2017

weitere Bilder dazu finden Sie hier.

Am 22. September besuchte unsere Klasse die World Press Photo Ausstellung im Fotomuseum Westlicht im 7. Bezirk.
Die Themen der Ausstellung waren unter anderem der Krieg in Syrien und die (bereits lang andauernde) Flüchtlingskrise.
Vor Ort empfing uns eine Führerin, die uns einige Fotos näherbrachte und uns über die Hintergrundgeschichten erzählte. Wir hatten ebenfalls die Möglichkeit, uns die Ausstellung alleine anzusehen und so viele Eindrücke zu sammeln.
Der Lehrausgang ...

Continue Reading →

Sprechstundenliste 2017/18

… als pdf oder als Liste.

Continue Reading →

Mauthausen 8abc

Mauthausen 8abc

weitere Bilder dazu finden Sie hier!

Continue Reading →

WorldPressPhoto 2016

WorldPressPhoto 2016

Wie jedes Jahr, wurde auch 2016 wieder ein Siegerfoto gekürt. Um genau zu sein gibt es bei der Auswahl mehrere Kategorien und daher auch mehrere Gewinner, aus denen dann wiederum ein Siegerbild ausgewählt wird.

Beim diesjährigen Foto handelt es sich um eines, das die Flüchtlingskrise thematisiert. Es wurde von dem gebürtigen Australier Warren Richardson an der serbisch- ungarischen Grenze „geschossen“. In Juni hat man dort einen meterhohen Stacheldrahtzaun errichtet, um den unkontrollierten Ansturm der Menschen zu stoppen ...

Continue Reading →

Manipulation und Kino

Manipulation und Kino

Am Freitag dem 13. Oktober machten wir, die Klasse 7b, eine Exkursion im Fach Geschichte und Politische Bildung. Wir besuchten das Filmmuseum im ersten Bezirk, um uns dort den Vortrag „Manipulation im Kino: Propaganda und Gegenpropaganda im Film“ anzusehen. Peter Huemer präsentierte anhand von einigen Filmbeispielen, die damaligen Propagandastrategien des Deutschen Reichs und passend dazu die gegnerischen Gegenstücke. Zwischen den Filmsequenzen erklärte Huemer ausführlich den historisch-politischen Hintergrund und machte auf die Intention der Ausschnitte klar.

Beispielsweise ging ...

Continue Reading →

KINOTIPP: A War…

KINOTIPP: A War…

Am 19.5.2016 sind alle drei 7ten Klassen im Zuge des Geschichteunterrichts ins Kino gegangen, um sich vertiefend zum Thema Krieg, den Film „The War“ anzuschauen.

Die zentrale Figur des dänischen Films ist Klaus Pedersen, oberster Kommandant einer dänischen Kriegstruppe in Afghanistan (zur Information: Dänische Streitkräfte waren an der Operation Enduring Freedom beteiligt, sie waren im Rahmen der ISAF als DANCON/ISAF in Afghanistan im Einsatz), zudem Ehemann und Vater dreier, kleiner Kinder.

Zuerst wird der Alltag der ...

Continue Reading →

KINOTIPP: A good American…

KINOTIPP: A good American…

Bill Binney, Ed Loomis, Diane Roarck? Sie sind politisch-historisch interessiert und haben diese Namen nie gehört? Dann geht es Ihnen wie mir …(ein Schülerartikel als pdf)

Bill Binney ist der Hauptakteur in Friedrich Mosers Film A good American, ein herausragender Code-Analyst der NSA und der, so erzählt es der Film, ein Guter ist. „Gut“ ist Binney deshalb, weil sein revolutionäres Programm ThinThread zur Datenanalyse auf Massenüberwachung verzichtet und die Bürgerrechte mittels Verschlüsselung schützt (siehe Diskussion ...

Continue Reading →

BUCHTIPP: „Little Brother“

BUCHTIPP: „Little Brother“

Marcus Yallow alias w1n5t0n („Winston“)  geht  in die Oberstufe der Cesar Chavez High School. Er ist 17, interessiert sich für Technik und hat ein Problem mit Autoritäten.

Gemeinsam mit Darryl, seinem Freund, beschließt er die Schule unerlaubt zu verlassen, um Harajuku Fun Madness, ein Alternate Reality Game, zu spielen.

Nachdem es ihnen gelungen ist das biometrische System der Schule zu überlisten, gelangen sie ins Freie. Kurz darauf treffen sie Van und Jolu, gemeinsam suchen sie nach ...

Continue Reading →
Page 1 of 3 123