Mauthausen 8abc

Mauthausen 8abc

weitere Bilder dazu finden Sie hier!

Continue Reading →

WorldPressPhoto 2016

WorldPressPhoto 2016

Wie jedes Jahr, wurde auch 2016 wieder ein Siegerfoto gekürt. Um genau zu sein gibt es bei der Auswahl mehrere Kategorien und daher auch mehrere Gewinner, aus denen dann wiederum ein Siegerbild ausgewählt wird.

Beim diesjährigen Foto handelt es sich um eines, das die Flüchtlingskrise thematisiert. Es wurde von dem gebürtigen Australier Warren Richardson an der serbisch- ungarischen Grenze „geschossen“. In Juni hat man dort einen meterhohen Stacheldrahtzaun errichtet, um den unkontrollierten Ansturm der Menschen zu stoppen ...

Continue Reading →

Manipulation und Kino

Manipulation und Kino

Am Freitag dem 13. Oktober machten wir, die Klasse 7b, eine Exkursion im Fach Geschichte und Politische Bildung. Wir besuchten das Filmmuseum im ersten Bezirk, um uns dort den Vortrag „Manipulation im Kino: Propaganda und Gegenpropaganda im Film“ anzusehen. Peter Huemer präsentierte anhand von einigen Filmbeispielen, die damaligen Propagandastrategien des Deutschen Reichs und passend dazu die gegnerischen Gegenstücke. Zwischen den Filmsequenzen erklärte Huemer ausführlich den historisch-politischen Hintergrund und machte auf die Intention der Ausschnitte klar.

Beispielsweise ging ...

Continue Reading →

KINOTIPP: A War…

KINOTIPP: A War…

Am 19.5.2016 sind alle drei 7ten Klassen im Zuge des Geschichteunterrichts ins Kino gegangen, um sich vertiefend zum Thema Krieg, den Film „The War“ anzuschauen.

Die zentrale Figur des dänischen Films ist Klaus Pedersen, oberster Kommandant einer dänischen Kriegstruppe in Afghanistan (zur Information: Dänische Streitkräfte waren an der Operation Enduring Freedom beteiligt, sie waren im Rahmen der ISAF als DANCON/ISAF in Afghanistan im Einsatz), zudem Ehemann und Vater dreier, kleiner Kinder.

Zuerst wird der Alltag der ...

Continue Reading →

KINOTIPP: A good American…

KINOTIPP: A good American…

Bill Binney, Ed Loomis, Diane Roarck? Sie sind politisch-historisch interessiert und haben diese Namen nie gehört? Dann geht es Ihnen wie mir …(ein Schülerartikel als pdf)

Bill Binney ist der Hauptakteur in Friedrich Mosers Film A good American, ein herausragender Code-Analyst der NSA und der, so erzählt es der Film, ein Guter ist. „Gut“ ist Binney deshalb, weil sein revolutionäres Programm ThinThread zur Datenanalyse auf Massenüberwachung verzichtet und die Bürgerrechte mittels Verschlüsselung schützt (siehe Diskussion ...

Continue Reading →

BUCHTIPP: „Little Brother“

BUCHTIPP: „Little Brother“

Marcus Yallow alias w1n5t0n („Winston“)  geht  in die Oberstufe der Cesar Chavez High School. Er ist 17, interessiert sich für Technik und hat ein Problem mit Autoritäten.

Gemeinsam mit Darryl, seinem Freund, beschließt er die Schule unerlaubt zu verlassen, um Harajuku Fun Madness, ein Alternate Reality Game, zu spielen.

Nachdem es ihnen gelungen ist das biometrische System der Schule zu überlisten, gelangen sie ins Freie. Kurz darauf treffen sie Van und Jolu, gemeinsam suchen sie nach ...

Continue Reading →

Safer Internet Workshops

Safer Internet Workshops

Ein besonderer Workshop für alle ersten Klassen fand die letzte Woche vor Semesterende statt. Die Schüler_innen nahmen gespannt an den Workshops zum Thema Internet von der Plattform SaferInternet.at auf. Dabei ging es um Grundsätzliches, wie Rechte und „Regeln“ als Nutzer. Nicht zu kurz kam dabei auch was bei der Nutzung von Internet 2.0 Diensten, den SocialMedias a la Facebook, Twitter, Whats App, Instagramm, usw. zu beachten ist. Schließlich auch Rechtliches wie zum Beispiel Bildrechte; „Wem gehört ...

Continue Reading →

KINO: „Alles unter Kontrolle“

KINO: „Alles unter Kontrolle“

heißt der neue Kinofilm von Werner Boote (Website zum Film), den ich mir gemeinsam mit meinen Wahlpflichtfachschülern angesehen habe. Dabei begibt sich Boote auf die Spuren von Überwachern und Datensammlern, ein brennend heißes Thema wie wir spätestens seit den Enthüllungen der Whistleblower Edward Snowden und Bradley Manning wissen.

Bootes Dokumentation spannt dabei den Bogen von Jacob Appelbaum (der Name ist kein Witz), dem Erfinder von TOR, Bruce Schneier, Harper Reed (Berater Barack Obamas), Zygmunt Bauman und Eric Pan. ...

Continue Reading →

World Press Photo 2015

World Press Photo 2015

Bericht1: Am Mittwoch, den 14. 10. 2015, unternahmen die Klassen 8AB einen Ausflug ins Kameramuseum <Westlicht>, welches sich im 7. Bezirk befindet. Neben den rund 360 ausgestellten Kameras aller Epochen waren zu diesem Zeitpunkt auch die 41 Gewinnerfotos eines Wettbewerbes der World Press Photo Foundation, eine unabhängige Plattform des Fotojournalismus mit Sitz in Amsterdam, zu sehen. Es handelt sich hierbei um die von einer internationalen Jury mit dem 1., 2. oder 3. Platz belegten Einzelaufnahmen und Fotoserien aus ...

Continue Reading →

Smörrebröd, Smörrebröd, röm.

Smörrebröd, Smörrebröd, röm.

eine DLP Stunde von Professor Wiesinger mit der 2c…

Continue Reading →
Page 1 of 3 123