„Vertriebene und Verbliebene…“

„Vertriebene und Verbliebene…“

Workshop „Vertriebene und Verbliebene erzählen“:

Am Donnerstag, den 7. April nahm die 7B im Rahmen des Geschichte-Unterrichts an einem Workshop im Völkerkundemuseum teil. Nach einem kurzen Einstieg mit Kartenmaterial der Tschechoslowakei in den Grenzen von 1918-1938, und einer kurzer Interviewsequenz mit verschiedenen Betroffenen, die vertrieben wurden und aus der Zeit der NS- Zeit berichteten, folgte eine Gruppenarbeit der SchülerInnen. Dabei sollten sie sich vor allem mit den Biografien der Betroffenen auseinandersetzen. Dafür durften sie mit Hilfe ihrer Smartphones Informationen ...

Continue Reading →