Re-Thinking Hügel

Re-Thinking Hügel

Wir freuen uns mitzuteilen zu dürfen, dass wir heute unsere Intervention am Hügeldenkmal im Hügelpark installiert und präsentiert haben (weitere Bilder dazu finden sie hier).

Das Projekt Re-Thinking Hügel entstand im Rahmen des BE-Unterrichts mit Schüler*innen der 8A und 8C des Bundesgymnasiums Wien XIII Fichtnergasse.

Edward Said beschrieb in seiner Studie „Orientalismus“ den kolonialen Diskurs des Europa im 19. Jahrhundert, zu dem auch der Forscher Carl Anselm Alexander Freiherr von Hügel zu zählen ist.

Continue Reading →

Cyborgs und Roboter

Cyborgs und Roboter

Die 4a macht(e) Cyborgs und Roboter aus den alten PCs der Schule. Eindrücke aus dem BE-Unterricht mit Prof. Haselmayer. Fotos dazu finden Sie hier!

Continue Reading →

Be-Projekt „My Way“…

Be-Projekt „My Way“…

weitere Bilder finden Sie hier

Continue Reading →

Filmprojekt Schule: „Shit 4″

Filmprojekt Schule: „Shit 4″

Außerhalb des Rahmens

Es gibt kein standardisiertes, kompetenzorientiertes, faires Leben. Ganz im Gegensatz zur Neuen Matura dürfen wir in unserem Film uneingeschränkte, rahmenlose Kreativität genießen. Unser Kurzfilm gewährt einen Einblick in die mit Höhen und Tiefen dekorierte Welt individueller Charaktere.
Die Idee kam uns zugeflogen, die Verbindung zwischen den Charakteren zu fanden wir in einem kleinen, harten, kalten, alltäglichen Gegenstand, einer Münze. Nach dem Vorbild der Neuen Matura, stellen wir bestimmte Rahmenbedingungen. Weit über das erforderliche Maß hinaus wurden sie ...

Continue Reading →

Rote Nasen vom Sammeln

Rote Nasen vom Sammeln

Wie jeden Herbst haben sich Mitte September die 6. Klassen aufgemacht, um Spenden für die Roten Nasen zu sammeln. Jeweils zu zweit oder dritt machten sie mit roten Schaumstoffnasen, Blechbüchsen für die Spenden und Sticker als „Belohnung“ die Stadt unsicher.

Meine Gruppe , die sich ausschließlich auf den ersten Bezirk spezialisierte, startete laut rufend und singend, um Aufmerksam zu erregen, vom Karlsplatz los, und ging über den Stephansplatz zum Schwedenplatz. Von dort ging es weiter durch die Seitengassen der ...

Continue Reading →

Veronika, der Frühlingsputz ist da!

Veronika, der Frühlingsputz ist da!

Aufräumaktion

Unerwarteterweise fand ich unsere Müllsammlung ziemlich lustig. In 3er Gruppen haben wir uns auf den Weg gemacht, unseren Bezirk ein bisschen aufzuräumen. Allerdings war es schon sehr sauber und unsere Müllsäcke blieben recht leer. Die Gesichter der Leute, die uns mit unserer „Arbeitsbekleidung“ auf der Straße gesehen haben, waren jedoch unbezahlbar, und sogar von der Polizei wurden wir gelobt! Nachher haben wir uns alle mit unseren Lehrerinnen versammelt nd von unseren Sammlungen und „Erlebnissen“ erzählt.

Lisa Lehner, 6B

Continue Reading →

Wer den Boden schützt dem Leben

Wer den Boden schützt dem Leben

Boden wird von SchülerInnen des BG 13 Fichtnergasse als wertvolle Ressource entdeckt, als endliches Gut wahrgenommen und als Medium spielerisch erforscht. Die SchülerInnen erfahren, dass Boden unsere Lebensgrundlage ist, und Lebensraum für den Menschen, Tiere, Pflanzen sowie Bodenorganismen und damit die Basis für unsere Ernährung bildet. Boden speichert und filtert unser Trinkwasser, er spielt als Kohlenstoffspeicher eine wesentliche Rolle im Klimahaushalt. Er ist Rohstofflagerstätte, Fläche für Siedlung, Erholung, Verkehr, Standort für land- und forstwirtschaftliche, sowie sonstige wirtschaftliche und ...

Continue Reading →