Lebensraum Bach

Lebensraum Bach

Wir erforschen den Lebensraum Bach!

Am 14.5.2019 (Klasse 2D) und 22.5.2019 (Klasse 2B) machten wir unter der Leitung von Prof. Matej Lehrausgänge zum Halterbach im Wienerwald (Bilder dazu finden Sie hier). Zuerst hielten wir inne und ließen die Natur auf uns wirken. Dann packte uns das Jagdfieber und wir durchkämmten alles auf der Suche nach Tieren. Die Ausbeute war überraschend groß! Unzählige Larven von Köcher-, Eintags- und Steinfliegen tummelten sich in den Sammelwannen. Außerdem ...

Continue Reading →

Kinderbauernhof in Eschenau

Kinderbauernhof in Eschenau

Der Kinderbauernhof in Eschenau ist eine Initiative für Kinder, deren Eltern in Obdachlosenheimen in Wien leben, und in Eschenau am Wochenende oder zu Ferienzeiten die Möglichkeit haben sich zu erholen, eine Auszeit vom schwierigen Alltag zu nehmen und in der Natur mit Tieren und fürsorglichen Betreuern ihre Zeit verbringen können (weitere Bilder dazu finden Sie hier). Es wird dort mit den Kindern gemeinsam gekocht, gebastelt, gewandert, Tiere versorgt, im Winter gerodelt und vieles mehr. Die ...

Continue Reading →

Beautiful music in wonderful town

Beautiful music in wonderful town

Endlich kam der 21.2.2019 und meine Klasse (7a) und die Parallelklasse (7b) gingen am Abend zum bezaubernden Musical „Wonderful Town“ von Leonard Bernstein (Bilder dazu finden Sie hier). Alle hatten sich pünktlich vor der Volksoper versammelt und während Frau Prof. Hofer-Nill die Anwesenheit überprüfte, diskutierte meine Freundesgruppe über die bevorstehende Musik und ob die Darsteller auf Englisch oder Deutsch singen würden.
Auf einmal verteilte uns unsere Professorin die Tickets und beinahe stürmend ging ich hinein, ...

Continue Reading →

Mauthausen…

Mauthausen…

Als wir uns in der vierten Klasse zum aller ersten Mal dem Thema Zweiter Weltkrieg widmeten, konnte ich nicht ahnen, dass wir hier nicht ein Thema anschnitten, das in einem Monat wieder abgehackt sein würde. Dass die Erinnerung und das Wissen um den Holocaust von nun an meine ständigen Begleiter sein würden. Seit damals beschäftigen wir uns fächerübergreifend eingehend mit unserer Vergangenheit, wir hören Zeitzeugenberichte und sehen Dokumentationen, versuchen Plakate als Propaganda zu entlarven und werden dazu angehalten, ...

Continue Reading →

Vinzidorf…

Vinzidorf…

Backen, Kochen und Dekorieren im Vinzidorf Wien

Es weihnachtet viel, es weihnachtet sehr,
es schneit schon ok und bald noch mehr.
Die Schule sind alle schon Leid,
wir freuen uns auf die Weihnachtszeit.
Doch die Ferien müssen noch kurz auf uns warten,
denn im Vinzidorf wollen wir noch eine soziale Weihnachtsaktion starten.
Wir basteln alle gemeinsam sehr gern
und schneiden einen um den anderen Stern.
Muffins im Rohr, Kekse am Teller und Pasta im Topf,
da zerbrechen auch Berührungsängste ...

Continue Reading →

Vivaldi in der Volksoper

Vivaldi in der Volksoper

Mit Prof. Hofer-Nill besuchten am 22. November freiwillige Schüler*innen der 5A und 5B die Volksoper (Bilder dazu finden Sie hier!). „Vivaldi – die fünfte Jahreszeit“ – so heißt das neue Musical von Christian Kolonovits, oder besser gesagt, die neue „BaRock-Oper“. Wie der Untertitel bereits vermuten lässt, ist die Musik eine Mischung aus Alt und Neu, natürlich mit einigen Vivaldi-Kompositionen, meist aus dem „Frühling“ der „Vier Jahreszeiten“. Kostüme und Requisiten waren hier du da etwas grell ...

Continue Reading →

Wir Musiker im Jazz-Club

Wir Musiker im Jazz-Club

Am 12.10.2018, an einem warmen Freitagabend, gingen alle Musiker*innen der siebten Klassen zu einem Lokal namens „Porgy und Bess“ (Bilder dazu finden Sie hier!). Doch das ist nicht irgendein Lokal, sondern es ist besser gesagt ein vielseitiger und moderner Jazz-Club. Das Konzept ist relativ einfach. Man bestellt sich online die Tickets, reserviert sich einen Tisch und geht zum gewünschten Konzert. Außerdem kann man sich während des Konzertes etwas zu Trinken und zu Essen bestellen, was der Sache ...

Continue Reading →

Langer Tag der Flucht (3E)

Langer Tag der Flucht (3E)

Am Freitag, dem 28.09.2018, beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler der 3E einen Vormittag lang mit den Thema Flucht und Migration. Das Ziel des Workshops Gehen müssen – bleiben dürfen war, uns das Thema Flucht und Asyl näher zu bringen. Der Lange Tag der Flucht wurde vom UNHCR (United Nations High Commissioner of Refugees) 2012 ins Leben gerufen. Die Präsentatoren bereiteten äußerst interessante zwei Stunden für uns vor.  

 Unter anderem haben wir… 

Continue Reading →

World Press Photo 2018

World Press Photo 2018

Am 1.10.2018 begab sich unsere Klasse, die 5b, auf einen Lehrausgang in die Galerie Westlicht, um die World Press Photo Ausstellung anzusehen (Bilder dazu finden Sie hier).
Der World Press Photo Contest ist vermutlich der renommierteste Preis des Fotojournalismus unserer Zeit und wird seit 1955 von einer jährlich wechselnden Jury ausgeschrieben. Der Gewinner des diesjährigen Wettbewerbs ist Ronaldo Schemidt, der mit dem Bild „Venezuela Crisis“ gewann. Jenes Bild zeigt einen brennenden Mann, welcher eine Gasmaske trägt und ...

Continue Reading →

Oberstufe bei The Green Lie

Oberstufe bei The Green Lie

Am 19. Juni war die ganze Oberstufe im Apollokino, um sich den Film The Green Lie von Werner Boote anzusehen. Im Sinne des Ökolog-Schwerpunktes der Schule organisierte Prof. Haselmayer den Kinobesuch bei vollem Kinosaal und anschließender Moderation und Diskussion mit dem Regisseur Werner Boote. Er fasste die Botschaft im Kern schön zusammen als er meinte, dass die „Propaganda“ der Wirtschaft so stark ist, dass Kritik und Alternativen es schwer haben, sich Gehör zu verschaffen, und dass die Politik zur ...

Continue Reading →
Page 1 of 7 12345...»