Exkursion 8ab Mauthausen

Exkursion 8ab Mauthausen

Ich muss sagen, ich wusste nicht, wie und ob ich auf das Gesehene in Mauthausen reagieren würde, ich wollte es einfach auf mich zukommen lassen.

Der erste Eindruck und Gedanke, als wir die Serpentinenstraße mit dem Bus hochfuhren, ist mir noch stark im Gedächtnis. Irgendwie begann ich zu spüren, dass nun gleich das ehemalige Konzentrationslager vor uns auftauchen würde, und als ich es dann vor mir sah, wie eine Festung erhoben, wurde ich ernst und es begann mich eine ...

Continue Reading →

Theaterbesuch: „Die Schachnovelle“

Theaterbesuch: „Die Schachnovelle“

Am 17. Dezember besuchten die beiden 5. Klassen das Pygmalion Theater in der Josefstadt. Am Programm stand eine Inszenierung der „Schachnovelle“ von Stefan Zweig.

Die Schachnovelle war ein aufregendes und gut inzeniertes Stück im Pygmalion. Durch die nette Atmoshpäre im Theater fühle man sich wohl und gut aufgenommen. Im Vergleich zum Buch fand ich das Theater durch einige Veränderungen viel spannender. – Rosa, 5B

Das Theaterstück war sehr interessant, weil wir uns die Aufführung ganz anders vorgestellt hatten. Wir ...

Continue Reading →

Kinobesuch 8ab „Das radikal Böse“

Kinobesuch 8ab „Das radikal Böse“

Unter dem Vorwort des Zitats von Primo Levi, wagt Stefan Ruzowitzky in „Das radikal Böse“ einen anderen Blick auf die Verbrechen des nationalsozialistischen Massenmords, insbesondere im Hinblick auf die Massenerschießungen in den osteuropäischen Gebieten. Ohne die Taten zu entschuldigen, versucht er das Geschehene in Ansätzen zu verstehen und geht der Frage nach, wie normale Menschen zu Verbrechern und Massenmördern werden können.

Eine Schülerin beschreibt ihre Eindrücke vor und nach dem Kino-Besuch wie folgt: Nachdem wir das Votivkino am 14. ...

Continue Reading →

English-Drama proudly presents…

theNutcracker

Continue Reading →

im Filmmuseum…

im Filmmuseum…

Am Mittwoch den 10. Dezember besuchten wir gemeinsam mit unserem Geschichte Lehrer das Filmmuseum. Dort bekamen wir originale Amateuraufnahmen aus der Zeit rund um 1938, bezüglich des Anschlusses von Österreich, zu sehen. Passend zu dem Thema mit dem wir uns davor einige Zeit lang in der Schule befasst haben, nämlich Österreich in der Zwischenkriegszeit, war das dann sozusagen der perfekte Abschluss.
In einem riesigen Saal wurden die Filme auf eine Leinwand projiziert, man hat sich fast wie im Kino ...

Continue Reading →

Irland-Reise Nachschau…

Irland-Reise Nachschau…

Our trip to Ireland 2014 Full of joy we were looking forward to September as the 7th formers of Fichtnergasse would go on their traditional trip to Ireland – and this time we would be the main players. After a three-hour flight we arrived at Dublin airport and a short time later we were picked up by our host families, who were all very nice and hospitable. Every day we had breakfast at home and then we took the ...

Continue Reading →

Lehrausgang ins DOEW

Lehrausgang ins DOEW

…ins Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes.

Im Rahmen des Wahlpflichtfaches Geschichte unternahmen einige Schüler mit Herrn Prof. Wiesinger einen Lehrausgang ins Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes, um mit dem Wissenschafter Wilhelm LASEK über Wiederbetätigung und Rechtsextremismus im Internet zu sprechen. Es folgte ein zweistündiger, sehr interessanter Vortrag über verschiedene Gruppierungen, sowohl online als auch im echten Leben. Erschreckend war die Anzahl an neonazistischen Aktivitäten in den letzten Jahren. Doch wie das DÖW zeigt, wird viel gegen solche Gruppen unternommen. Ich fand die ...

Continue Reading →

Lehrausgang MAMUZ

Lehrausgang MAMUZ

Am 19.11 besuchten die 2ten Klassen des BG 13 Fichtnergasse das MAMUZ Museum in Asparn/Zaya.

Schülerstimmen, Kommentare…
„Der Besuch im „Mamuz“ Museum war sehr lehrreich und interessant. Schade fand ich, dass viele viele abwechslungsreiche und spannende Aktivitäten nur bei einer zweistündigen Führung angeboten werden. Die Workshops haben mich beeindruckt und machten mir Freude. Trotz der kalten Temperaturen war der Museumsbesuch ein voller Erfolg.“ (RODRIGO)
„Das Töpfern hat viel Spaß gemacht.“ (NOVA)
„Man konnte sich sehr gut in die Vergangenheit ...

Continue Reading →

Einweihung Stele

Einweihung Stele

Karl Platz und Egon Spatziner aus der 1A, Heinz Geiringer und Klaus Schlesinger aus der 2A, Kurt Brunwald aus der 3A, Peter Gottesmann aus der 4A, Karl Polaček aus der 5A und Dr. Siegbert Pincus, der jüdischen Religionsunterricht erteilt hatte: so lauten die Namen derer, die im April 1938 vom Gymnasium Fichtnergasse vertrieben und dann von den Nationalsozialisten ermordet wurden, während eine Schülerin und 76 andere Schüler überlebten. Dies ergaben Recherchen von Lara Gigler, Anthea Vöhl (7A) und Prof. ...

Continue Reading →

Buddy-Tag im Zoo Schönbrunn

Buddy-Tag im Zoo Schönbrunn

Am 14. Oktober verbrachten SchülerInnen der 1D und der 5B gemeinsame Stunden im Zoo – vor allem zum Kennenlernen. Es sollte den neuen GymnasiastInnen mit diesem Ausflug erleichtert werden, offene Fragen zu stellen, was Schulgebäude, Ablauf der Unterrichtseinheiten und Leistungsbeurteilung betrifft. In angenehmer Atmosphäre und bei strahlendem Sonnenschein machten sich die Gruppen auf den Weg, ein Quiz im gesamten Tiergarten zu bearbeiten. Die Tiere und nicht die Fragen standen naturgemäß im Vordergrund. Gut so! Es machte allen viel Spaß.

Continue Reading →

Page 38 of 42 «...1020303637383940...»