Warning: Declaration of aec_contributor_list::form() should be compatible with WP_Widget::form($instance) in /www/f/fichtnergasse.at/production/wp-content/plugins/ajax-event-calendar/inc/widget-contributors.php on line 64

Songcontest „Building Bridges“

Songcontest „Building Bridges“

Mit dem Songcontest so knapp vor der Haustür liegt es natürlich nahe sich zu beteiligen, wenn sich die Möglichkeit bietet. Und diese bot sich in Form eines Drehs für das Opening des Finales der im Rahmen des Sommernachtskonzerts am 11. Mai 2015 in Schönbrunn stattfand.

Unter der Leitung eines etwas lautstärkeempfindlichen Regisseurs und seines offensichtlich überforderten, aber netten Assistenten wurden wir gemeinsam mit einigen SchülerInnen von anderen Schulen zu einem Kreis formiert und mit Fackeln ausgestattet. Diese sorgten kurzfristig ...

Continue Reading →

Was wäre,…

Was wäre,…

In einer Religionsstunde im Jänner dieses Jahres stellte uns (der 4A) Herr Professor Marschner die Frage:
Was wäre, wenn Jesus heute käme?

Sofort stellte sich mir die nächste Frage: WIE?
Wie würde Jesus kommen? Würde er so kommen, wie er schon mal gekommen ist, als Einer von uns, der eine wunderschöne Idee hat und sie verbreiten will? Oder käme er als ein Mann der Vollstreckung? Mit einem indiskutablen Auftrag?! Käme er gar, um zu selektieren?
Hast du nach den ...

Continue Reading →

Bodenprojekt für die 3.Klassen

Bodenprojekt für die 3.Klassen

Gerade zum richtigen Zeitpunkt im internationalen Jahr des Bodens konnte auch heuer wieder ein Bodenschutzprojekt für die SchülerInnen der 3. Klassen organisiert werden. Im Rahmen eines Workshops konnten die SchülerInnen Einblick in die vielfältigen Funktionen des Bodens gewinnen, sowie dem Bodenleben durch ‚Humuswühlen‘ und Anschauen von Bodentieren mit Lupe und Mikroskop näher kommen. In Experimenten lernten sie wichtige Eigenschaften des Bodens kennen und vermochten so den Boden mit allen Sinnen zu erfahren. Als Abschluss des Projekts absolvierten die SchülerInnen ...

Continue Reading →

„Bilder der Befreiung“

„Bilder der Befreiung“

im Österreichischen Filmmuseum

Am 3 Juni 2015 sind wir in Geschichte anlässlich des Themas Zweiter Weltkrieg ins Filmmuseum bei der Albertina gefahren, um uns verschiedene Ausschnitte von Originalfilmen, kommentiert und ausgewählt von einem Medienwissenschafter, angesehen.

Ich muss ehrlich sagen, dass mich das Thema Zweiter Weltkrieg nicht nur sehr interessiert, sondern ebenso ergreift und berührt. Obwohl wir in den vergangenen Jahren sowohl in Geschichte als auch in Deutsch sehr viel darüber gehört und gelernt haben, war es noch einmal anders, wirkliche ...

Continue Reading →

das jüdische Wien…

das jüdische Wien…

Lehrausgang der 6c mit den Professoren Scherzer und Kalny…

Continue Reading →

English Drama Club 17./18.6

proudly presents Charley’s Aunt

Continue Reading →

Wikingerausstellung Schallaburg

Wikingerausstellung Schallaburg

Am 18.5.2015 fuhren wir – die 5A und die 5B – auf die Schallaburg, um uns dort die Ausstellung zum Thema „Wikinger“ anzusehen.
Wir wurden für die Führung nach Klassen aufgeteilt,  da wir ansonsten eine zu große Gruppe gewesen wären. Danach hatten wir noch freie Zeit, um uns die Ausstellung erneut anzusehen.
Unsere Führung begann im Burghof. Wir starteten etwas später als die andere Klasse, und während wir warteten, fragte uns der Führer, was uns spontan zu dem Wort ...

Continue Reading →

Planspiel Wirtschaft

Planspiel Wirtschaft

der Arbeiterkammer der Klasse 6C

Was bedeutet Verteilungsgerechtigkeit in der Praxis? – Warum ist ein funktionierender Wirtschaftskreislauf so wichtig für uns alle? – Und in welcher Form tragen wir zu diesem Funktionieren bei?
Wesentliche Fragen, die wir Jugendlichen uns zum Thema Wirtschaft stellen, wurden uns im Rahmen eines lehrreichen Workshops in der Arbeiterkammer beantwortet.
Anfangs wurden wir in zwei Gruppen geteilt, was eine intensive Auseinandersetzung mit der (Volkswirtschafts-)Thematik ermöglichte. Die beiden Referent/inn/en ließen uns verschiedene Wirtschaftsabläufe nachvollziehen und hinterfragen, gingen ...

Continue Reading →

Amnesty International Workshop

Amnesty International Workshop

Am Montag, den 4.5. besuchte uns Robert Haberbusch, ehrenamtlicher Mitarbeiter von Amnesty International. In unserem Workshop erzählte er uns über Personen aus verschiedenen Ländern der Welt, welche in ihrem Leben Menschenrechtsverletzungen ausgesetzt sind. Wir wurden in mehrere Arbeitsgruppen aufgeteilt, in denen wir uns über die betroffenen Personen näher informierten. Daraufhin folgten einige Präsentationen, wodurch auch die anderen Klassenkameraden vom Erarbeiteten erfuhren. Außerdem wurde uns ein informativer Film zum Thema „Menschenrechtsverletzung“ vorgeführt, wobei sich herausstellte was Amnesty International ...

Continue Reading →

„Die Physiker“ – eine sehr ……

„Die Physiker“ – eine sehr ……

physikalische Theaterexkursion … oder so

Als unsere Frau Professor uns mitgeteilt hat, dass wir uns am 27. März „Die Physiker“ im Volkstheater ansehen werden, erntete sie kollektives Aufstöhnen. „Nein, bitte, nichts physikalisches!“ Bei drei Wochenstunden Physik plus die nachmittäglichen Lerneinheiten war unser Pensum erfüllt. Doch sie lachte und versprach uns, dass wir keine Formeln zu hören bekommen werden und dass es ein von den Kritikern gut beurteiltes Stück sei.
Nun ja. Als wir dann am 27. um 19:30 den Saal ...

Continue Reading →
Page 27 of 34 «...10202526272829...»