Wikingerausstellung Schallaburg

Wikingerausstellung Schallaburg

Am 18.5.2015 fuhren wir – die 5A und die 5B – auf die Schallaburg, um uns dort die Ausstellung zum Thema „Wikinger“ anzusehen.
Wir wurden für die Führung nach Klassen aufgeteilt,  da wir ansonsten eine zu große Gruppe gewesen wären. Danach hatten wir noch freie Zeit, um uns die Ausstellung erneut anzusehen.
Unsere Führung begann im Burghof. Wir starteten etwas später als die andere Klasse, und während wir warteten, fragte uns der Führer, was uns spontan zu dem Wort ...

Continue Reading →

Planspiel Wirtschaft

Planspiel Wirtschaft

der Arbeiterkammer der Klasse 6C

Was bedeutet Verteilungsgerechtigkeit in der Praxis? – Warum ist ein funktionierender Wirtschaftskreislauf so wichtig für uns alle? – Und in welcher Form tragen wir zu diesem Funktionieren bei?
Wesentliche Fragen, die wir Jugendlichen uns zum Thema Wirtschaft stellen, wurden uns im Rahmen eines lehrreichen Workshops in der Arbeiterkammer beantwortet.
Anfangs wurden wir in zwei Gruppen geteilt, was eine intensive Auseinandersetzung mit der (Volkswirtschafts-)Thematik ermöglichte. Die beiden Referent/inn/en ließen uns verschiedene Wirtschaftsabläufe nachvollziehen und hinterfragen, gingen ...

Continue Reading →

Amnesty International Workshop

Amnesty International Workshop

Am Montag, den 4.5. besuchte uns Robert Haberbusch, ehrenamtlicher Mitarbeiter von Amnesty International. In unserem Workshop erzählte er uns über Personen aus verschiedenen Ländern der Welt, welche in ihrem Leben Menschenrechtsverletzungen ausgesetzt sind. Wir wurden in mehrere Arbeitsgruppen aufgeteilt, in denen wir uns über die betroffenen Personen näher informierten. Daraufhin folgten einige Präsentationen, wodurch auch die anderen Klassenkameraden vom Erarbeiteten erfuhren. Außerdem wurde uns ein informativer Film zum Thema „Menschenrechtsverletzung“ vorgeführt, wobei sich herausstellte was Amnesty International ...

Continue Reading →

„Die Physiker“ – eine sehr ……

„Die Physiker“ – eine sehr ……

physikalische Theaterexkursion … oder so

Als unsere Frau Professor uns mitgeteilt hat, dass wir uns am 27. März „Die Physiker“ im Volkstheater ansehen werden, erntete sie kollektives Aufstöhnen. „Nein, bitte, nichts physikalisches!“ Bei drei Wochenstunden Physik plus die nachmittäglichen Lerneinheiten war unser Pensum erfüllt. Doch sie lachte und versprach uns, dass wir keine Formeln zu hören bekommen werden und dass es ein von den Kritikern gut beurteiltes Stück sei.
Nun ja. Als wir dann am 27. um 19:30 den Saal ...

Continue Reading →

Trommelworkshop…

Trommelworkshop…

Der Trommelworkshop der 1C

Als wir am Dienstag in den Musiksaal gingen, waren wir alle gespannt. Wir wussten zwar, dass wir trommeln werden und unser Trommeln am Donnerstag am Benefizabend aufführen werden, aber mehr nicht. Zuerst bekamen wir alle eine Holz- oder Plastiktrommel in die Hand gedrückt. Unser Trommellehrer verkündete, dass wir das Lied „Der Löwentanz“ aufführen werden. Er sagte uns, was wir bei verschiedenen Handbewegungen machen müssen. Anfangs war ich noch sehr unsicher beim Trommeln, doch gegen Ende haben ...

Continue Reading →

„Manipulation und Kino“

„Manipulation und Kino“

EXKURSION: Filmmuseum
„Propaganda und Gegenpropaganda im Film 1933 – 1945“

Am 8.4.2015 sind wir in Geschichte anlässlich des Themas Zweiter Weltkrieg bzw. Propaganda im Krieg ins Filmmuseum bei der Albertina gefahren, um uns verschiedene Ausschnitte von Originalfilmen, kommentiert und ausgewählt von Peter Huemer, angesehen.
Ich muss ehrlich sagen, dass mich das Thema Zweiter Weltkrieg nicht nur sehr interessiert, sondern ebenso ergreift und berührt. Obwohl wir in den vergangenen Jahren sowohl in Geschichte als auch in Deutsch sehr viel darüber gehört ...

Continue Reading →

erster Wiener Protestwanderweg…

erster Wiener Protestwanderweg…

Am 13. April besuchten die Schüler des Wahlpflichtfaches Geschichte zwei der vielen Stationen des „Ersten Wiener Protestwanderweges„.
Wir setzten uns sowohl mit der Enstehung und der Geschichte der ab 1870 entstandenen Gewerkschaften als auch mit den Gründen für die Besetzung des heutigen Kultur- und Kommunikationszentrums „Arena“ und deren Folgen für die Gegenwart auseinander.
Wir fuhren alle gemeinsam mit der U-Bahn in den Stadtteil Erdberg, wo uns diese zwei Stationen erwarteten. Mittels Kopfhörern und Smartphones hörten wir einem ...

Continue Reading →

Lesen am Bundesgymnasium 13

Lesen am Bundesgymnasium 13

Seit mehreren Jahren wird am g13 besonderes Gewicht auf die Förderung der Lesekompetenz gelegt.

Nicht nur „klassische“ Unterrichtskonzepte beschäftigen sich mit dem Lesen. Unserer Schule ist v.a. die verschränkte und vielfältige Förderung bzw. die individuelle Unterstützung unserer SchülerInnen wichtig.
Es wurde ein kurzer Radiospot kreiert, in dem Lernende und Lehrende des g13 zu Wort kommen, denen Lesen, Literatur und Mehrsprachigkeit am Herzen liegt, und die ihre Tätigkeiten präsentieren. Viel Spaß beim Hören!

Link: www.soundcloud.com/shouteuse/lesekompetenz-g13  (©Cheyenne Mackay)

Continue Reading →

neue Galerien online (II)

neue Galerien online (II)
Continue Reading →

Benefiz for Africa (II): Backstage.

Benefiz for Africa (II): Backstage.

Am 26. März organisierte unsere Schule einen Benefizabend, um Spenden für unser Tansaniaprojekt zu erhalten. Gewiss inszenierten unsere überaus talentierten Schüler/innen verschiedene Auftritte – von dramatischen Theaterstücken bis hin zu Trommelakten. Nicht zu vernachlässigen war unsere Lehrerband, die diesmal durch Unterstützung von musikalischen Kollegen aufs Neue glänzte.

Ich vermute, dass viele neugierige Zuschauer über eine ganz besondere Frage nachgrübeln: Wie kommen solche gelungenen Veranstaltungen an unserer Schule zu Stande?

Nun der Einblick in das Backstage-Geschehen:

Natürlich würden wir Schüler/innen ohne ...

Continue Reading →
Page 22 of 28 «...102021222324...»