Musikerziehung

2018/19

Volksoper – Vivaldi 5ab

Am Montag, den 22. Oktober, besuchten wir, das heißt freiwillige Schüler*innen aus 5a und 5b, mit Fr. Prof. Hofer-Nill eine Abendvorstellung in der Volksoper Wien. Die Volksoper hat ein durchmischtes Programm zu bieten: Von Operette bis zum rockigen Musical ist alles dabei. „Vivaldi – die fünfte Jahreszeit“ ist eine BaRock-Oper, das heißt Barockmusik wird mit Rockmusik gemischt – ein interessantes Klangerlebnis! Der Komponist des Stücks ist Christian Kolonovits, der bei den Vorstellungen auch als Dirigent fungiert. Auch auf der Bühne performte eine tolle Besetzung: Drew Sarich als Antonio Vivaldi, Rebecca Nelson als seine Muse Annina und sogar ein Countertenor (Thomas Lichtenecker).

Wie der Titel schon sagt, erzählt die BaRock-Oper die Lebensgeschichte des venezianischen Geigers und Komponisten Antonio Vivaldi. Am Anfang des Stücks sieht man eine Mädchenband namens Vivaldi in der Gegenwart in Wien, wo sie das Tagebuch von einer von Vivaldis Begleiterinnen finden. Während sie das Tagebuch lesen, erlebt man verschiedene Stationen in Vivaldis Leben: Wie er als Kind ein talentierter Geiger ist, aber nicht Musiker werden kann, da seine Eltern ihn dem Kardinal Ruffo für die Priesterlaufbahn versprochen haben. Obwohl zum Priester geweiht, entgeht er dem Dienst in der Kirche aber durch eine vorgetäuschte Weihrauchallergie. Stattdessen wird er Chorleiter der Waisenhausmädchen der Ospedale della Pieta, trifft die Liebe seines Lebens – Annina – und erlebt schließlich Höhepunkt und Fall seiner Karriere als Musiker. Als Annina ihn verlässt, soll er für den Kaiser ein Stück schreiben, der jedoch stirbt, bevor das Stück fertig ist. Letztendlich begreifen die Mädchen in der Gegenwart, dass Vivaldis Musik in ihnen weiterlebt, weshalb sie selbst seine 5. Jahreszeit sind.

Ich habe das Stück durch Zufall schon das zweite Mal gesehen, und mir hat es wieder sehr gut gefallen. Die Idee, dass man Klassik mit Rock mischt und dadurch die Gemeinsamkeiten der Stile hervorhebt, ist gut, und kombiniert mit den Stimmen der Darsteller ist es ein tolles Erlebnis. Ich fände es toll, wenn wir nochmal einen gemeinsamen Volksopernbesuch machen würden und kann das Stück nur weiterempfehlen.

Porgy und Bess 7abc

2017/18

ausgewählte Zeichnungen 1b, 3b (Prof. Hofer-Nill)

Ausgewählte Zeichnungen der Klassen 1B und 3B zum Thema Musical. Zu sehen sind „Mary Poppins“ und „Phantom der Oper“.

Musiverein 5b, 6c, 8a (Prof. Goebel)

Musiverein 1e (Prof. Goebel)

Musiverein 6a (Prof. Hofer-Nill)

Musiverein 5a (Prof. Hofer-Nill)

2016/17

Konzert Musiverein 3c & 1d (Prof. Hofer-Nill)

Konzert Musiverein 2a (Prof. Goebel)

Konzert Musiverein 5a (Prof. Hofer-Nill)

Klassix im Musikverein 3b (Prof. Hofer-Nill)