KLASSIX 3c & 1d

KLASSIX 3c & 1d

Die 3C taucht in Musik von Mozart ein

Am 15. Mai 2017 besuchten die SchülerInnen der 3C den Wiener Musikverein (Bilder dazu finden sie hier). Begleitet wurden wir von unserem lieben Klassenvorstand Frau Prof. Hofer-Nill und vom Herrn Prof. Fladl. Im Gläsernen Saal des Wiener Musikvereins genossen wir in der ersten Reihe das Konzert für Flöte und Harfe von Mozart. Die Solisten mit der Flöte und der Harfe wurden von einem Orchester begleitet. Zwischendurch hat der lustige Moderator Robert Rieder dem Publikum ein paar Fragen gestellt. Wer diese beantwortet hat, durfte das Hörerlebnis mitten aus dem Orchester ergehen lassen. Nach dem Konzert durften mit der Solistin und ihrem Instrument, der Harfe, Fotos machen. Für Fragen war Angela Fürst auch offen. Gemeinsam hatten wir wieder einen wunderschönen Tag verbracht und hatten viel Spaß.

Marlena N., 3C

Am 15. 5. 2017 besuchten wir, die 3C, im Wiener Musikverein ein Konzert. Dort hörten wir im Gläsernen Saal das „Konzert für Flöte und Harfe“ von Wolfgang Amadeus Mozart. Wir erfuhren auch ein bisschen Hintergrundwissen z.B.: dass Mozart das Stück 1778 in Paris für den Grafen Guines geschrieben hatte, oder dass die Harfe erst mit Marie-Antoinette ein typisches Fraueninstrument geworden war.

Natürlich hörten wir auch die Musik und zwar alle drei Sätze. Im Stück gab es einen Dialog zwischen dem Orchester und den Solisten, der Querflöte und der Harfe. Das Orchester wurde von dem Dirigenten Peter Marschik geleitet, die Soloinstrumente von Angela Fürst und Wolfgang Lindenthal gespielt. Zwischen den drei Sätzen erzählten uns Herr Lindenthal und Frau Fürst etwas mehr über ihre Instrumente und der Moderator Robert Rieder stellte Kindern aus dem Publikum Fragen. Als Belohnung durften sich diese mitten ins Orchester setzen. Ein Bub wusste zuerst gar nicht wer Mozart war. Das hat uns ziemlich erstaunt.

Nach der Vorstellung, die mir sehr gut gefallen hat, applaudierten wir alle den Musikern. Danach hat uns Frau Fürst die Harfe noch ein bisschen näher erklärt, und wir durften mit ihr Fotos machen. Ich hoffe, wir machen bald wieder so einen Ausflug mit unserem Lieblingsklassenvorstand Frau Prof. Hofer-Nill

Anna K., 3C

Die 3C lernt die Musikwelt kennen

Am 15. 5. 2017 besuchte die 3C mit Begleitung von Frau Prof. Hofer-Nill und Herrn Prof. Fladl den Wiener Musikverein. Dort hörten wir das Konzert für Flöte und Harfe von Wolfgang Amadeus Mozart. Ein Höhepunkt war, dass wir in der ersten Reihe sitzen durften. Wir bekamen drei wunderschöne Sätze vorgespielt, bei denen mir persönlich der zweite am besten gefiel. Er war für das Herz und deshalb sehr ruhig und gefühlvoll.

Nach dem Konzert hatten wir die Möglichkeit die Solistin, Frau Fürst auszufragen. Da sie schon seit 22 Jahren die Harfe spielt, konnte sie uns viele Fragen zu ihrem Instrument beantworten.

Mir hat der Besuch in dem Musikverein großen Spaß gemacht und ich habe viel Neues gelernt, z.B.: dass die schwarzen Saiten einer Harfe die f-Töne sind und die roten Saiten die c-Töne.

Ich hoffe, wir machen bald wieder so einen tollen Ausflug.

Elisa S., 3C

Add a Comment

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.