Generalprobe RSO im Musikverein

Generalprobe RSO im Musikverein

Am 26.11.2015 durften die SchülerInnen der Klasse 6B einen Vormittag dem Schulalltag entfliehen, und mit mir, Prof. Barbara Goebel, eine Generalprobe des RSO im Musikverein besuchen.
Wir hörten Werke von, Benjamin Britten Vier Interludes aus der Oper „Peter Grimes”, op. 33a; Bernd Richard Deutsch eine Uraufführung seines Orgelkonzertes und Dmitrij Schostakowitsch Symphonie Nr. 11 g-Moll, op. 103. Alle SchülerInnen hörten aufmerksam dem Orchester zu und wir konnten sehr gut die Arbeit des Dirigenten beobachten, der des Öfteren das Geschehen abbrach, um einige Stellen mit dem Orchester nochmals zu proben und zu verbessern.
Besonders interessant an diesem Vormittag war das Werk des Komponisten „Deutsch“, der mit uns im Zuschauerraum saß und von dort aus mitdirigierte. Er beobachtete das Geschehen genau und besprach noch abschließende Verbesserungen mit dem Dirigenten.
Beeindruckend war im Allgemeinen das Schlagwerk bei den anderen Kompositionen, das bei diesen besonders oft zum Einsatz kam und den SchülerInnen positiv auffiel. Dieser Lehrausgang gefiel allen SchülerInnen sehr gut.
Diese Generalproben sind für die SchülerInnen immer ein sehr tolles Erlebnis, da sie die MusikerInnen in einer lockeren Atmosphäre erleben, wo fallweise mit einander geredet/getratscht wird und die KünstlerInnen in lockerer Kleidung auf der Bühne stehen.
Prof. Barbara Goebel

Add a Comment

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.