Die ganze Welt in einer Klasse! (5B)

Die ganze Welt in einer Klasse! (5B)

Unsere Vorgeschichte:
Am 1. September betrat die neue 5B ihren neuen Klassenraum – und wir waren entsetzt! Die Wände waren in verschiedenen, nicht zusammenpassenden, grauslichen Gelbtönen gestrichen, verziert mit  fragwürdigen roten Klecksen. Die nächsten vier Jahre wollten wir keinesfalls in diesem Zustand verbringen. Nach nervenzerreißenden Diskussionen fassten wir einen Entschluss: Wir malen eine Weltkarte!

Die Durchführung:
Am Freitag, den 17. Oktober wurde der Klassenraum von einem professionellen Maler weiß ausgestrichen.
Heute, am 12. November haben wir uns ans Ausmalen gemacht: Ein Beamer wurde geholt, eine detaillierte Karte an die Rückwand projiziert und mit speziellen Bleistiften malten wir die groben Umrisse nach – wir waren begeistert von dem vorläufigen Ergebnis. An Hand einer selbstgemachten Zeichnung einer Schülerin skizzierten wir den Inhalt der Kontinente mit einer Mischung aus Henna und Mandalas.

Das Ergebnis:
Unsere individuelle team-stärkende Arbeit war ein großer Erfolg! Voller Freude gehen wir in den nächsten vier Jahren in unseren Klassenraum, in dem wir uns selbst verwirklichen konnten.

Von Lena & Diana

Add a Comment

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.