Weihnachten bei den Massai

Weihnachten bei den Massai

Abschlussdiplome

Am 23. Dezember gab es die Verleihung der ersten 34 Abschlussprüfungsdiplome für unsere Handwerker (Maurer, Tischler). Da sie in den Wochen vor den staatlichen Prüfungen noch ganz intensiv Englischunterricht erhalten hatten, konnten – bis auf einen (ganz jungen) Maurerlehrling – alle positiv abschließen.

Schulausbildung

Am 24. Dezember trafen wir „unsere“ 20 Massaimädchen und den Massaiburschen mit den Müttern. Alle Jugendlichen waren für die Dezemberferien in ihr Dorf zurückgekommen und – ganz wichtig – ALLE wollen auch im neuen Jahr ihre Secondary-Schulausbildung fortsetzen.

Patenkinder

Am 25. Dezember gab es dann die große Lebensmittelverteilung für die kleinen Patenkinder der Volksschule in Ngabobo und der Nariva Volksschule.
Die Freude und Überraschung der Mütter war berührend, als sie sich aus einer Fülle von Grundnahrungsmitteln selber ein Paket zusammenstellen durften.
Und dann noch die Verteilung der vielen Geschenke für die Kleinen, die sich mit fröhlichen Liedern bei uns bedankten, dass sie von ihren Pateneltern so liebevoll beschenkt worden sind.

Workshop

Am 26. Dezember kamen alle 20 Secondary Massaimädchen und Benjamin, der Massaibursche zu einem English-Workshop nach Momella.
Von 10 bis 16 Uhr wurde an 10 „Stationen“ geredet, gehört, Rätsel gelöst, nach englischen Anweisungen Gymnastik gemacht, Afrika- und Europageographie vertieft, kurze Interviews geführt, gesungen und Wortschatz zu Alltagssituationen verbessert. Auch beim gemeinsamen Mittagessen (Reis mit Gemüse) wurde fröhlich in Englisch geplaudert. Den feinen Abschluss bildete ein Film über London.
Vor und nach diesen übervollen Tagen besuchten wir noch Familien, die dringend Extrabetreuung brauchten, erklärten wie Solarlampen funktionieren, reparierten einige Dächer, kauften am Markt großflächig Schuhe, Fleecepullis und Werkzeuge ein und genossen die Fahrten durch das weite Land im offenen Jeep.
Asante sana an alle die geholfen haben, DAS alles möglich zu machen.
Pia, Josef, Katharina und Stefan Doppler

Add a Comment

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.