World Press Photo 2018

World Press Photo 2018

Am 1.10.2018 begab sich unsere Klasse, die 5b, auf einen Lehrausgang in die Galerie Westlicht, um die World Press Photo Ausstellung anzusehen (Bilder dazu finden Sie hier).
Der World Press Photo Contest ist vermutlich der renommierteste Preis des Fotojournalismus unserer Zeit und wird seit 1955 von einer jährlich wechselnden Jury ausgeschrieben. Der Gewinner des diesjährigen Wettbewerbs ist Ronaldo Schemidt, der mit dem Bild „Venezuela Crisis“ gewann. Jenes Bild zeigt einen brennenden Mann, welcher eine Gasmaske trägt und um sein Leben rennt.
Neben diesem Bild sahen wir auch Momentaufnahmen, welche unter anderem während dem Amoklauf in Las Vegas am 28.September des vergangenen Jahres aufgenommen wurden, aus der Gewalt der islamistischen Terrorgruppe Boko Haram geflohene Mädchen zeigen, sowie Bilder, die  im Kriegsgebiet Mossul aufgenommen wurden. Uns wurden jedoch auch Bilder mit „fröhlichen Hintergrundgeschichten“, wie zum Beispiel Schnappschüsse von sansibarischen Frauen, welche zu Schwimmen lernten oder atemberaubende Tierbilder gezeigt.
Diese Ausstellung hat uns nicht nur von Kunst und Geschichte gelehrt, sondern auch ein besseres Verständnis für andere Kulturen und die Probleme von Menschen in anderen Erdteilen vermittelt.

Add a Comment

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.