Kinderoper: PINOCCIO

Kinderoper: PINOCCIO

„Am 13.April war es so weit. Wir, die 1E machten einen Ausflug in die Volksoper (Bilder dazu finden Sie hier). Ich war das erste Mal in einer Oper. Das Stück, das wir uns anschauten, hieß Pinoccio.Frau Prof. Goebel und Frau Prof. Grollnigg begleiteten uns. Als wir  in der Oper ankamen, gingen wir in den Saal und wir sahen schon das Orchester ganz vorne. Als es dann endlich begann, war es sehr toll, besser als ich mir es vorstellte. Ein Mädchen aus unserer Klasse spielte sogar auf der Bühne mit. Ihr Name ist Resi (Theresa). Die Kinder und Schauspieler auf der Bühne sangen und tanzten für uns eine Geschichte von Pinoccio und dem „bösen“ Zirkusdirektor. Es gab auch eine Pause, in der wir etwas essen und trinken konnten. Danach ging das Stück wieder und um 14:15 waren wir wieder in der Schule. Das Stück war toll! Es gefiel mir sehr gut!!“
Tara (1E)
Wir sind besonders stolz, dass Theresa Hübner bei der Aufführung mitwirkte. Es war ein sehr tolles Erlebnis für uns alle!
Prof. Goebel

Add a Comment

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.