Rückblick: 6a im Musikverein

Rückblick: 6a im Musikverein

Die 6A kehrt wieder in den Musikverein zurück 😊

Endlich kam der 4. Oktober 2017 und da hatten wir einen Ausflug (Bilder dazu finden Sie hier!) in den Wiener Musikverein. Ich sprang vor Freude gleich in die Luft, weil meine gesamte Klasse sich die drei wunderschönen Musikstücke „Die Uhr“ (Symphonie) und das 3. Trompetenkonzert von Joseph Haydn und die 4. Symphonie des einzigartigen Komponisten Beethoven im großen Saal anhören durften. Alles nur dank unserer sehr geschätzten Frau Prof. Hofer-Nill, die uns dieses einmalige Erlebnis ermöglichte.

Im Musikverein hatte ich die große Ehre, dass ich im großen Saal, dem mit der besten und atemberaubenden Akustik, Platz nahm und dann sah ich den wohl bekannten Dirigenten Adam Fischer. Obwohl es eine Generalprobe war, hatte es sich wie ein richtiges Konzert angefühlt. Voller Elan und mit großer Energie dirigierte er das Orchester der Wr. Symphoniker. Man merkte, dass der Dirigent exzellent war und ich fand es lustig, wie er während des Dirigierens herumhüpfte. Dann erschien der Trompetenspieler Gabor Boldoczki, der Solist des Trompetenkonzertes. Als er anfing zu spielen, erfüllte sich der Saal mit dem wunderschönen Klang der Musik.

Es gab nur eine Pause und diese hatten wir genutzt um Fotos zu machen. Frau Prof. Hofer-Nill machte ein Foto von dem Dirigenten, dem Solisten und mir. Es war wirklich ein tolles Erlebnis und vorallem waren die Musiker wirklich sympathisch und nett. Zum krönenden Abschluss gab es die 4. Symphonie von Beethoven, die mir vor kurzem noch nicht so bekannt war, aber dank der glorreichen Generalprobe werde ich sie nie vergessen.

Ich möchte mich bei Frau Prof. Hofer-Nill und meiner Mathematiklehrerin Frau Prof. Wolny, die unsere Begleitpersonen waren, bedanken. Vielen Dank für die schöne Zeit und hoffentlich können wir noch viele so tolle Generalproben besuchen! 😊

                                                                                               Alex, 6A

Add a Comment

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.