Sommerwünsche…

sunset-691204_1280

weiter lesen... →

Bilder Abschlusstage …

Bilder Abschlusstage …

der 1cd Thayatal (mehr Bilder hier)

der 3b Fitnesscenter Stadt

der 4ab in/am Klippitztörl

Mittelalterfest Hainburg 2c

weiter lesen... →

Bilder vom Sportfest….

Bilder vom Sportfest….

 

weiter lesen... →

Mittelalterfest in Hainburg

Mittelalterfest in Hainburg

Die Meinungen der 2C zu dem Ausflug nach Hainburg:
Mara: „Ich fand den Ausflug sehr schön trotz der großen Hitze!“
Tobi: „Es war eine sehr schweißtreibende, aber schöne Exkursion“
Pamina: „Der beste Ausflug den wir je hatten!“

weiter lesen... →

Schulschlussfest 2.Juli 18:30

weiter lesen... →

Bilder Florenzreise…

Bilder Florenzreise…

im Rahmen des Wahlpflichtfaches Italienisch haben wir unserem südlichen Nachbarn einen Besuch abgestattet…

weiter lesen... →

Filmprojekt Schule: „Shit 4″

Filmprojekt Schule: „Shit 4″

Außerhalb des Rahmens

Es gibt kein standardisiertes, kompetenzorientiertes, faires Leben. Ganz im Gegensatz zur Neuen Matura dürfen wir in unserem Film uneingeschränkte, rahmenlose Kreativität genießen. Unser Kurzfilm gewährt einen Einblick in die mit Höhen und Tiefen dekorierte Welt individueller Charaktere.
Die Idee kam uns zugeflogen, die Verbindung zwischen den Charakteren zu fanden wir in einem kleinen, harten, kalten, alltäglichen Gegenstand, einer Münze. Nach dem Vorbild der Neuen Matura, stellen wir bestimmte Rahmenbedingungen. Weit über das erforderliche Maß hinaus wurden sie ...

weiter lesen... →

one-minute sculpture…

one-minute sculpture…

CIMG2728„One Minute Scultures“ heißen die Arbeiten des österreichischen Künstlers Erwin Wurm, bei denen lebende Personen für eine Minute in einer Position erstarren und zur Skulptur werden.
Anhand von Zeichnungen und schriftlichen Anleitungen entwickelten die SchülerInnen eigene Ideen von „One Minute Sculptures“ und dokumentierten diese photographisch.

Prof. Haselmayer

weiter lesen... →

Biosphärenpark

Biosphärenpark

ein Workshop der 2c zum Thema Biosphärenpark…

 

 

weiter lesen... →

Jiu Jitsu

Jiu Jitsu

Jiu Jitsu Selbstverteidigung

Der Workshop wurde von Lukas Jahn, Jiu Jitsu Trainer und ehemaliger Schüler der Fichtnergasse gehalten. Die SchülerInnen erfuhren, was angemessene Notwehr bedeutet, erhielten Tipps zur Vermeidung von kritischen Situationen und wie solche Situationen bestmöglich gemeistert werden könnten. In praktischen Übungen wurde das richtige Fallen geübt und Techniken der Selbstverteidigung erlernt, wie die folgenden Fotos zeigen.

Prof. Gabi Dalmatiner, Prof. Kurt Smrcka

 

weiter lesen... →
Page 1 of 10 12345...»